Datenschutzerklärung

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO und des Datenschutz-Anpassungs- und -umsetzungsgesetz EU (DSAnpUG-EU) der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Wenn Sie das Cookie-Banner mit OK bestätigen oder einfach weitersurfen, wird Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten konkludent vorausgesetzt.
Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit im Menüpunkt "Datenschutzerklärung" auf unserer Webseite abrufen.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei um:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • URL der verweisenden Webseite
  • die abgerufene Datei
  • Menge der gesendeten Daten
  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem
  • IP-Adresse.

Diese Daten werden getrennt von anderen Daten gespeichert, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten oder bestimmbaren Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir kleine Textdateien, so genannte „Cookies“, die während der Session auf Ihrem Computer abgelegt werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden. Sollten Sie eine längere Speicherung von Cookies nicht wünschen, haben Sie in Ihrem Browser die Möglichkeit nach Beendigung der Session die Cookies löschen zu lassen und den Browser entsprechend einzustellen. Dies raten wir an.

 

Ihre Rechte als Nutzer

Ihnen stehen sämtliche Rechte gemäß DSGVO zu, wie

  • Auskunftsrecht
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Widerspruchsrecht
  • Beschwerderecht.